Einladung zur Ausstellung

Brieftauben-Reisevereinigung                                            Oktober 2023          „Möhnetal e. V. Warstein“   

 

Einladung zur RV-Ausstellung 2023       in der Einsatzhalle der RV

 

Wir richten an alle Sportsfreunde die Bitte, uns durch Meldung der Siegertauben, durch die Stiftung von Ehrenpreisen und den Besuch der Ausstellung zu unterstützen.

 

Programmfolge

__________________________________________________________________________________

 

Freitag       05.01.             17.30 – 18.30 Uhr        Anliefern der Tauben mit Züchtertreffen

                                            ab 19.00 Uhr                 Richten der Tauben

 

Samstag    06.01.              um  15.00 Uhr               Eröffnung der Ausstellung                                                                                             

                                             danach                            Cafeteria

                                                                                     Verkauf wertvoller Taubengutscheine unserer RV Meister und Tombola

                                              ab 17:30 Uhr                RV-Siegerehrung Reisejahr 2023

                                                                                  

Sonntag       07.01.            ab 10.00 Uhr                Frühschoppen

                                             ab 10:30 Uhr                Vortrag und Diskussion mit dem Spitzenzüchter Gerdhard Homberg

                                                                                    anschließend Tombola

                                              ab  13.00 Uhr              Saalversteigerung von Spendentauben und Gutscheinen bekannter Spitzenzüchter                                                                                         (vorab ab 30.12.2023 unter www.pigeon.auction.de)          

                

                                          gegen 14:00 Uhr            Ehrung der Ausstellungssieger

                                                                                    und anschließend Ausgabe der Tauben

 

Viel Freude und gute Gespräche wünscht die RV Möhnetal e.V.Warstein

 

 

Ausstellungsbedingungen:

Zugelassen sind Tauben mit geschlossenem Verbandsring, deren Eigentümer der R.V. Möhnetal angehört. 

Die Tauben müssen die nachstehenden Bedingungen innerhalb der R.V. Möhnetal auf dem Schlag des Ausstellers errungen haben.

 

Klassen – Einteilung

 

Klasse 1 A 1/2         Männchen mit 3 und mehr Preisen  

Klasse 1 B               Weibchen mit 3 und mehr Preisen  

Klasse 2 A 1/2        jährige Männchen mit 2 und mehr Preisen  

Klasse 2 B              jährige Weibchen mit 2 und mehr Preisen  

Klasse 3 A 1/2        junge Männchen mit 1 und mehr Preisen 

Klasse 3 B 1/2         junge Weibchen mit 1 und mehr Preisen 

                            

Sollte ein Züchter keine vier Tauben mit entsprechenden Bedingungen stellen können, so kann er bis zur Erreichung von vier Wertungstauben , weitere Jungtauben auch ohne Preise melden.

(Der Vorstand fordert alle Züchter auf sich an der Ausstellung zu beteiligen !!!)

 

Für die Bedingungen sind die L-Dateien der RV maßgebend.

Sollten wider Erwarten zu viele Meldungen eingehen, behält sich der Ausrichter das Recht vor, Meldungen von Tauben der Klasse 3A und 3B zurückzugeben.

 

Preisberechtigt ist jede vierte Taube in den einzelnen Klassen. Für die errungenen Preise werden jedoch keine Ehrenpreise ausgegeben. Jeder Aussteller bekommt einen Ehrenpreis in der Reihenfolge 1., 2.,3. usw. Gewertet werden hier die drei punkthöchsten Tauben eines jeden Züchters. Stellt ein Züchter zwischen 10 und 14 Tauben aus so bekommt er für die nächsten 3 Tauben mit den höchsten Punkten einen weiteren Ehrenpreis, bei 15 – 19 Tauben erhält er wieder einen Ehrenpreis für die nächsten 3 punkthöchsten Tauben usw.

 

Die Gesamtwertung mit vier Tauben wird mit Diplom und Pokal ausgezeichnet. 

Gewertet wird ein 1. Preis mit 20 Punkten, ein 2. Preis mit 19, usw. 

Bei Jungtauben 1. Preis mit 18 Punkten, ein 2. Preis mit 17 Punkten usw.

Standardmännchen und Standardweibchen werden mit Diplom und Pokal ausgezeichnet.

Alle Ausstellungstauben müssen gegen Paramyxo geimpft sein.

Ein Herausnehmen der Tauben aus den Käfigen ist während der Ausstellung nicht gestattet.

 

Für die Meldung der Tauben bitte die Vordrucke verwenden. Die Abgabe der Meldung muss bis zum 21.12.2023  bei Familie Mimberg in Belecke erfolgen.

Das Standgeld beträgt ab der 5. Taube 2,50 € und ist mit der Meldung der Tauben zu entrichten. (Meldungen nach Möglichkeit Vereinsweise abgeben).

 

Die Telefonnummern auf den Ringen sind abzudecken.

Mit Abgabe der Meldungen erklärt sich der Aussteller mit den Ausstellungsbedingungen einverstanden. Über eventuelle Streitigkeiten entscheidet die Ausstellungsleitung.

 

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand

Datenschutzerklärung                                                                                                                                       Login

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.